Nächste Ziehung

1,4
Mio. Euro

  • Hours
  • Minutes
  • Seconds

Lotto6aus45 logo
LOTTO 6 aus 45

Das Lotto für Österreich

Gewinnzahlen

  • 9
  • 14
  • 17
  • 23
  • 26
  • 32
  • 33

Jokerzahl: 105466

Zu den Gewinnquoten 5

Spielregeln und Teilnahmebedingungen für Lotto 6 aus 45

Die Regeln für Österreichs beliebteste und traditionsreichste Lotterie sind zum Glück sehr einfach. Wenn du Lotto 6 aus 45 noch nie gespielt hast, solltest du dir ein paar Minuten Zeit nehmen, um dir die Spielregeln für 6 aus 45 durchzulesen, damit du genau weißt was dich erwartet, wenn du anfängst die Lotterie zu spielen.

Spielregeln

Ein gültiger Tipp besteht aus mindestens einem mit 6 ausgewählten Zahlen ausgefüllten Tippfeld auf dem Lottoschein.

Um Lotto 6 aus 45 spielen zu dürfen, musst du über 18 Jahre alt sein.

Wenn du offline spielen möchtest, ist es wichtig, die Zahlen richtig anzukreuzen. Es müssen richtige Kreuze anstatt von Haken sein, ansonsten wird der Tipp für ungültig erklärt und du kannst nicht gewinnen. Beim Onlinelottospiel ist dies irrelevant.

Bei Lotto 6 aus 45 verfallen Lottogewinne erst nach drei Jahren. Deshalb sollte man die Quittung und den Lottoschein immer gut verwahren, um auch später noch die Gewinne einlösen zu können.

Wie wird Lotto 6 aus 45 gespielt?

Bei Lotto 6 aus 45 kannst du 6 Zahlen zwischen 1 und 45 pro Tippreihe auswählen und pro Lottoschein 12 Tipps abgeben. Um auf 6 Zahlen pro Reihe zu tippen, zahlst du nur 1,20 Euro. Je mehr Zahlen du auswählst, desto höher wird natürlich auch deine Chance zu gewinnen.

Lotto online zu spielen hat den großen Vorteil, dass du dir keine Gedanken um die Leserlichkeit deines Scheines oder das sichere Aufbewahren machen musst. Denn beim online spielen wird dies irrelevant, da du dort einfach 6 Zahlen auf deinem elektronischen Lottoschein auswählst und der Schein in elektronischer Form gespeichert ist und so nicht verloren gehen kann.

Lotto 6 aus 45 Gewinne

Lotto 6 aus 45 garantiert im ersten Gewinnrang immer ein minimales Preisgeld von 1 Million Euro. Wenn der höchste Gewinn bei einer Ziehung nicht geknackt wird, wandert das Preisgeld in den Gewinntopf der nächsten Ziehung. Auf diese Weise entstehen Jackpots.

Der höchste Jackpot beim 6 aus 45 betrug 14.926.157,30 Euro und wurde im November 2018 gewonnen.

Wie werden die Preise unter den Gewinnern aufgeteilt?

Es gibt 8 verschiedene Gewinnränge, unter denen die Preisgelder je nach Gewichtung aufgeteilt werden.

Der erste Gewinnrang erhält das höchste Preisgeld mit sechs richtig vorausgesagten Lottozahlen. Die Chancen stehen hier bei 1 zu 8.145.060.

Den zweithöchsten Gewinn bekommst du mit fünf Richtigen und der korrekten Zusatzzahl. Die Chancen stehen hierbei schon deutlich besser und liegen bei 1 zu 1.357.510. Der dritte Gewinnrang ist mit fünf Richtigen erreicht, der 4. Rang mit 4 korrekten Zahlen und Zusatzzahl. Der letzte Gewinnrang kann mit 0 Richtigen und korrekter Zusatzzahl erzielt werden. Der Gewinn ist im letzten Rang so hoch wie der Einsatz und liegt bei 1,20 Euro und sichert dir damit eine weitere Chance auf den Jackpot.

Nächste Ziehung

1,4
Mio. Euro

  • Hours
  • Minutes
  • Seconds